© adobe-Stock / agcreativelab

Finanzierung

Die Finanzierung erfolgt über einen festgesetzten Fachleistungsstundensatz. Abgerechnet wird die tatsächlich erbrachte Beratungszeit, zuzüglich Fahrtaufwand nach Bedarf. Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich unter Angabe der geleisteten Beratungsstunden.
Für das Unternehmen hat die externe Beratung den Vorteil der Überschaubarkeit der Kosten. Für die Mitarbeitenden ist die Beratung kostenlos.